Schlagwort-Archiv: Geschenke selber machen

Geschenk Mann

Hallo, nach längerer Pause hier nun schnell noch eine schöne Bastel-Idee für ein Geschenk Mann. Geschenke für Männer sind keine einfache Angelegenheit. Wenn ihr basteln wollt lässt sich diese Geschenk-Idee einfach selber machen. Die hier vorgestellten Holzbilder lassen eurer Kreativität freien Lauf. Einfach alles lässt sich auf edles Holz übertragen. Bilder, Sprüche, Gedichte oder  Wünsche. Wir kleben nicht einfach einen Ausdruck auf ein Brett, nein wir übertragen das Original direkt auf das Holz. Hierdurch ist die Maserung des Holzes noch zu erkennen und führt zu einer hochwertigen Anmutung. Und das Beste, es geht ganz einfach.

Geschenke selber machen

Fototransfer auf Holz

Zuerst braucht Ihr ein Holzbrett eurer Wahl. Im Prinzip eigenen sich alle Holzarten, sie sollten nur harz-frei und ungiftig sein. Kiefer, Fichte oder auch Eiche, Nussbaum und Buche sind nur einige Beispiele. Beginnt am besten mit kleinen Formaten und geht nach ersten Versuchen dann zu größeren Bildern über. Wenn Ihr die Bretter ausreichend stark wählt, stehen eure kleinen Kunstwerke auch frei. Nach dem Zuschneiden (macht auch der Baumarkt), verrundet die Kanten mit Schmirgelpapier und lackiert die Vorderseite mit einem Pinsel und weißer, wasserbasierender Acrylfarbe. Nach dem Trocknen über Nacht könnt ihr euer Motiv auf das Holz übertragen. Dazu müsst Ihr dieses mit einem Laserdrucker auf normalem Papier in Farbe oder SW ausdrucken. Wenn Ihr keinen Drucker habt, geht einfach in einen Copy-Shop und macht eine Kopie für kleines Geld. Achtet darauf das Motiv spiegelverkehrt auszudrucken. Pinselt das Motiv auf der Vorderseite und das Holzbrett mit einem geeigneten Kleber ein. Wir haben gute Erfahrungen mit dem Foto-Transfer-Kleber von KREUL gemacht. Legt das Motiv nun auf das Holz auf und streicht es glatt. Überflüssiger Kleber entweicht dann an den Kanten. Nach dem Trocknen über Nacht könnt ihr das Papier von der Rückseite mit Wasser einweichen und durch Rubbeln entfernen. Benutzt einen Schwamm und nicht zu viel Wasser um ein Aufquellen des Holzes zu vermeiden. Wenn das Geschenk aufgehängt werden soll müsst ihr noch ein Loch in die Rückseite bohren.

Viel Spaß beim Verschenken

Volker

 

Weihnachtsgeschenke selber machen

Individuelle Weihnachtsgeschenke selber machen.

Diese Bastelanleitung wird euch hoffentlich gefallen.  Selbstgemachte Portraits sind ein tolles Geschenk und zu vielen Anlässen einsetzbar.

Schwierigkeit: leicht

Material:         Tonpapier in entsprechenden Farben, möglichst dünn

Klebestift oder Sprühkleber, Kohlepapier

Werkzeuge:   Spitzes Schneidemesser, Stift, Kohlepapier

 

 

Geschenke selber basteln

Schönes schenken

Um das Ausgangsbild zu erzeugen benötigen Sie ein Grafikprogramm mit folgenden Funktionen: Bild drehen, Bild in Graustufenbild umwandeln und Farbtiefe verringern. Wir empfehlen das kostenlose Programm Irfan View. Dieses Programm bietet einen riesigen Funktionsumfang und ist sehr ausgereift. Bitte laden sie es von eine vertrauenswürdigen Seite wie z.B. Chip-online herunter. Verwenden Sie ein Ausgangsbild in dem die Beleuchtung möglichst von der Seite und nicht frontal erfolgte. Nur dann sind ausgeprägte Schatten im Bild vorhanden. Verwenden Sie keinen Blitz bei Frontalaufnahmen da die Bilder dann gleichmäßig ohne Schatten ausgeleuchtet sind. Drehen Sie das Modell leicht seitlich. Nun können Sie das Ausgangsbild in ein Bild mit reduzierter Farbtiefe umsetzen. Öffnen Irfan View und drehen sie ihr Foto gegebenenfalls in die richte Richtung (Image->rotate left or right). Anschließend konvertieren Sie das Bild in ein Graustufenbild (Image->Convert to Greyscale). Um die Farbtiefe zu reduzieren klicken Sie bitte Image->Decrease Color Depth an. Wählen sie hier bitte die Anzahl der Farben welche ihr Bild haben soll. Das Beispiel auf dieser Seite enthält 4 Farben: Den weißen Hintergrund und drei ausgeschnittene Ebenen. Bitte beachten Sie, dass jede weitere Farbe eine neue Ebene bedeutet welche Sie aus Tonpapier schneiden müssen. Um die Detailtreue zu vermindern und damit den Schneideaufwand zu verringern müssen sie beim Schneiden einige Details auslassen und die Schnittlinien entsprechend glätten. Überprüfen Sie das Ergebnis und passen Sie die Einstellungen notfalls an. Wenn sie mit dem Bild zufrieden sind drucken sie es bitte aus.

Schritt 1

Nun beginnen sie mit dem Übertragen der Schnittlinien des hellsten Papiers. Verwenden sie Kohlepapier um die Linien auf das Tonpapier zu pausen und schneiden sie den Umriss aus. Kleben sie das geschnittene Tonpapier auf den Hintergrund.

Schritt X

Verfahren sie analog mit der nächst dunkleren Ebene. Die Anzahl der Schritte X richtet sich nach der gewählten Farbtiefe

Ende

Fahren sie sofort bis sie die dunkelste Ebene erreicht haben. Wenn die Linien des Kohlepapiers nicht sichtbar sein sollen drehen sie alle Teile vor dem Aufkleben um. Das Bild erscheint dann spiegelverkehrt aber ohne Linien.

 

 

Gewürzregal selber machen – Upcycling

Bastelanleitungen

Kreatives Selber Machen

Interior Design zum Selber-machen. Folgt einfach unserer Step-by-Step-Anweisung. Dieses Projekt eignet sich auch super als Geschenk. Und das alles auch noch nachhaltig gefertigt aus recycelten Gurken- oder Marmeladengläsern. Recycling-Basteln trifft Kunst.

Nachfolgend sind die benötigten Materialien und Werkzeuge aufgeführt. Beachtet, dass dies nur als Vorschlag zu sehen ist. Ihr könnt die Anzahl und Größe der Gläser und die Größe des Gewürzregals nach euren Wünschen selber anpassen. Für Gewürze verwendet ihr eher kleine Gläser und für Nudeln oder Erbsen eher größere. Die Verwendung unterschiedlicher Größen ist sicherlich auch spannend. Lasst eurer Kreativität in diese Bauanleitung einfließen und ändert sie nach euren Wünschen ab. Gerne veröffentlichen wir eure Ideen auf unseren Seiten. Schickt uns einfach ein Foto mit einer kurzen Beschreibung.

 Materialien:

12 Karosseriescheiben, Innendurchmesser 4,3 mm, Außendurchmesser 12 mm, Dicke 1,25 mm.

12 Universalschrauben mit Linsenkopf 3,5 mm x 16 mm.

6 Spanplattenschrauben 4,5 mm x 60 mm.

4 recycelte Konservengläser mit Deckel.

2 Multiplex- Bretter, 20 cm x 60 cm, 22 mm dick.

Werkzeuge:

Schmirgelpapier, Bleistift, Zollstock, Ahle, Bohrmaschine, Holzbohrer ∅ 3, 5 und 10 mm. Kreuzschlitzschraubendreher, Schraubzwinge.

Schritt 1:

Kauft euch im Baumarkt die entsprechenden zugeschnittenen Bretter und verrundet die Kanten mit Schmirgelpapier. Nun könnt ihr die Oberflächen behandeln z.B. durch Beizen oder Lackieren. Wir haben die Holzplatten in Natur verwendet. Spült die Gläser und lasst sie gründlich trocknen.

Schritt 2:

Zeichnet die Lage der Deckel auf einem der Bretter an. Entweder ihr wählt gleichmäßige Abstände dann ist es sinnvoll eine Mittellinie einzuzeichnen und die Abstände auszurechnen oder ihr platziert die Deckel frei nach euren Wünschen auf dem Brett.

Schritt 3:

Nun müsst ihr drei Löcher in die Deckel machen. Verwendet hierfür eine Ahle oder eine Bohrmaschine. Verwendet unbedingt eine Unterlage aus Holz um eine Beschädigung der Ahle oder des Bohrers zu verhindern. Bringt die Löcher möglichst weit außen an. Beachtet hierbei den Durchmesser der Scheiben. Diese dürfen nicht auf den gewellten Bereichen des Deckels zu liegen kommen. Schraubt nun die Deckel an den angezeichneten Positionen mit den Schrauben 3,5 x 16 mm auf das Bett.

Schritt 4:

Jetzt müssen noch die beiden Bretter (Rückwand und Brett mit den Deckeln) miteinander verschraubt werden. Zeichnet auf der Rückwand die Lage der Bohrungen entsprechend der Anleitung an. Als erstes wird eine Linie parallel zur Längskante angezeichnet. Der Abstand zur Kante beträgt die Hälfte der verwendeten Brettstärke, hier  11 mm. Diese Linie muss sehr genau angezeichnet werden, dass die Schrauben später mittig in dem Brett mit den Deckeln sitzen. Nun zeichnet die Abstände der Bohrlöcher auf dieser Linie an. Für unser 60 cm Brett und 6 Spanplattenschrauben ergeben sich folgende Abstände: 2,5-13,5-24,5-35,5-46,5-57,5 cm.

Schritt 5:

Beachtet, dass vor dem Verschrauben in dem Brett mit den Deckeln unbedingt die Löcher für die Schrauben vorgebohrt werden müssen um ein Weiten des Holzes zu verhindern. Der Durchmesser des Bohrers zum Vorbohren richtet sich nach der Härte des Holzes. Je härter das Holz desto größer der Durchmesser. In dieser DIY- Bauanleitung mit Multiplexplatten und Universalschrauben mit einem Durchmesser von 4,5 mm wird mit einem Bohrer von 3 mm vorgebohrt. Hierzu geht ihr folgendermaßen vor. Bohrt in die Rückwand an den angezeichneten Stellen mit dem Vorbohrer 3mm Löcher. Fixiert die Rückwand nun mit einer Schraubzwinge an dem Brett mit den Deckeln wie in der Abbildung oben zu sehen und bohrt mit dem Vorbohrer durch die schon gebohrten Löcher in der Rückwand Löcher in das Brett mit den Deckeln an. Entfernt die Schraubzwinge und die Rückwand. Nun bohrt die Löcher in das Brett mit den Deckeln auf eine Tiefe von ca. 40 mm Tiefe nach (Schraubenlänge-Brettdicke) und erweitert die Löcher in der Rückwand mit dem größeren Bohrer auf 5 mm. Abschließend schraubt die Rückwand mit den Spanplattenschrauben 4,5 x 60 an das Brett mit den Deckeln fest.

Um das Gewürzregal an der Wand zu befestigen, bohrt noch zwei Löcher Ø 10 mm in die Rückwand; möglichst weit oben und außen. Verwendet Schlossschrauben und Dübel um eine stabile Befestigung an der Wand zu erreichen. So können die Gläser sicher an- und abgeschraubt werden. Die Schloss-schrauben passen auch zu dem puristischen Bauhausstil dieses Gewürzregals zum Selbermachen. Falls ihr das Gewürzregal verschenken wollt könnt ihr die Gläser dekorativ mit Gewürzen oder anderem Inhalt befüllen.

Viel Spaß wünscht das Team von Objeto. Falls ihr Anmerkungen zu unseren Bauanleitungen und Bastelanleitungen habt teilt uns das bitte mit. Nur so können wir die Qualität unserer Anleitungen stetig verbessern. Ganz nebenbei hilft das Recycling-Basteln auch ein wenig der Umwelt.

Bilderrahmen mal anders. Different DIY image frame

Diese Bastelanleitung für etwas andere Bilderrahmen verhilft euch zu einem individuellen Geschenk oder wertet eure Wohnung stillvoll auf. Kostengünstig und doch ausgefallen.

Geschenke einfach selber gestallten

Geschenke selber machen

Was ihr braucht: Konservengläser, eigene Fotos, Bilder aus Urlaubs-Prospekten, Fotos aus Illustrierten  und eine Schere.

Spült die Gläser und trocknet sie sorgfältig, Schneidet die Fotos in Streifen und legt sie in die Gläser ein. Fertig! Ideal geeignet um eure Liebsten mit schönen Bilder z.B. aus dem Urlaub zu überraschen. Viel Spaß beim Basteln, Eurer Objeto-Team.

 

Erdbeeren im Schokomantel

Erdbeeren im Schokomantel

Jetzt beginnt die Erdbeerzeit. Verwandelt diese Früchte in süße Happen. Ein Ideales Geschenk und Mitbringels. Einfach, schön und ausgefallen.

Tolle Idee mit Erdbeeren

Erdbeeren mal anders

Erdbeeren waschen, mit Küchenrolle trocknen und aufspießen. Kuchenglasur im Wasserbad erwärmen (möglichst dickflüssig) und Erdbeeren eintauchen. Mit Mandeln, Kokosflocken, Zuckerherzen und anderen Dingen eurer Wahl verzieren und abkühlen lassen. Ihr könnt natürlich auch andere Früchte wie z.B. Trauben verwenden. Experimentiert einfach etwas.

Erdbeeren verschenken

Nette Idee mit Erdbeeren