Schlagwort-Archiv: Basteln

Schmuck selber machen

Schmuck selber machen und verschenken ist in!

Geschenke selber machen

Schmuck selber machen

Wollt ihr jemanden mit einer originellen Geschenkidee zum selber- machen überraschen. Dann schaut euch mal diese Bastelanleitung an. Diese Schmuck-Bastelanleitung  ist aktuell und modern. Ihr könnt ohne viel Aufwand und zu geringen Kosten hochwertigen Schmuck selbst herstellen. Unsere Bastelanleitungen sind ausgelegt um ohne Fachkenntnisse und Spezialwerkzeuge natürlichen Schmuck im Fashion-Design selber zu gestallten.  Viel Freude beim Basteln.

Materialien:

Lederband ∅ 1,6 mm ca. 1 m lang, verschiedene Perlen. Ihr könnt Perlen aus Holz, Metall, Glas und vielen anderen Materialien verwenden. Achtet darauf, dass die Perlen eine ausreichend große Bohrung aufweisen.

Werkzeug:    Schere.

Individueller Schmuck

Armband selber machen

Step 1:

Legt das Lederband doppelt und knotet eine Schlaufe an das geschlossene Ende. Diese Schlaufe dient  als Verschluss um das Armband zu schließen. Der Durchmesser der Schlaufe ergibt sich aus der letzten Perle des fertigen Armbands. Diese muss straff durch diese Schlaufe passen um einen sicheren Sitz zu gewährleisten.

Lederarmband

Lederarmband selber machen

Step 2:

Nun fädelt einige Perlen auf euer Armband und fixiert diese jeweils mit einem Knoten. Ihr könnt eure Lieblingsperlen in der  Lieblingsfarbe verwenden.  Auch Anhänger oder kleine Muscheln und Steine können eingeknotet werden. Werdet kreativ!

Anleitung Geschenke

Anleitung Schmuck

Step 3:

Wiederholt diesen Schritt solange bis die korrekte Länge des Armbands erreicht ist. Kontrolliert die Kettenlänge einfach durch Anlegen an eurem Handgelenk.  Wenn ihr das Armband verschenken möchtet wäre es gut wenn ihr die passende Größe in Erfahrung  bringen könnt.

Armband aus Leder

Lederarmband selber machen

Step 4:

Nun knotet  die letzte Perle an euer selbst gemachtes Armband. Teilt hierzu die beiden Enden der Lederschnur auf, fädelt die letzte Perle auf ein Ende und fixiert sie mit einem Knoten. Abschließend schneidet beide überstehenden Enden mit einer Schere ab.  Schönes Design einfach selber machen. Ich wünsche euch viel Spaß.

Gruß Volker

 

Weihnachtsgeschenke selber machen

Individuelle Weihnachtsgeschenke selber machen.

Diese Bastelanleitung wird euch hoffentlich gefallen.  Selbstgemachte Portraits sind ein tolles Geschenk und zu vielen Anlässen einsetzbar.

Schwierigkeit: leicht

Material:         Tonpapier in entsprechenden Farben, möglichst dünn

Klebestift oder Sprühkleber, Kohlepapier

Werkzeuge:   Spitzes Schneidemesser, Stift, Kohlepapier

 

 

Geschenke selber basteln

Schönes schenken

Um das Ausgangsbild zu erzeugen benötigen Sie ein Grafikprogramm mit folgenden Funktionen: Bild drehen, Bild in Graustufenbild umwandeln und Farbtiefe verringern. Wir empfehlen das kostenlose Programm Irfan View. Dieses Programm bietet einen riesigen Funktionsumfang und ist sehr ausgereift. Bitte laden sie es von eine vertrauenswürdigen Seite wie z.B. Chip-online herunter. Verwenden Sie ein Ausgangsbild in dem die Beleuchtung möglichst von der Seite und nicht frontal erfolgte. Nur dann sind ausgeprägte Schatten im Bild vorhanden. Verwenden Sie keinen Blitz bei Frontalaufnahmen da die Bilder dann gleichmäßig ohne Schatten ausgeleuchtet sind. Drehen Sie das Modell leicht seitlich. Nun können Sie das Ausgangsbild in ein Bild mit reduzierter Farbtiefe umsetzen. Öffnen Irfan View und drehen sie ihr Foto gegebenenfalls in die richte Richtung (Image->rotate left or right). Anschließend konvertieren Sie das Bild in ein Graustufenbild (Image->Convert to Greyscale). Um die Farbtiefe zu reduzieren klicken Sie bitte Image->Decrease Color Depth an. Wählen sie hier bitte die Anzahl der Farben welche ihr Bild haben soll. Das Beispiel auf dieser Seite enthält 4 Farben: Den weißen Hintergrund und drei ausgeschnittene Ebenen. Bitte beachten Sie, dass jede weitere Farbe eine neue Ebene bedeutet welche Sie aus Tonpapier schneiden müssen. Um die Detailtreue zu vermindern und damit den Schneideaufwand zu verringern müssen sie beim Schneiden einige Details auslassen und die Schnittlinien entsprechend glätten. Überprüfen Sie das Ergebnis und passen Sie die Einstellungen notfalls an. Wenn sie mit dem Bild zufrieden sind drucken sie es bitte aus.

Schritt 1

Nun beginnen sie mit dem Übertragen der Schnittlinien des hellsten Papiers. Verwenden sie Kohlepapier um die Linien auf das Tonpapier zu pausen und schneiden sie den Umriss aus. Kleben sie das geschnittene Tonpapier auf den Hintergrund.

Schritt X

Verfahren sie analog mit der nächst dunkleren Ebene. Die Anzahl der Schritte X richtet sich nach der gewählten Farbtiefe

Ende

Fahren sie sofort bis sie die dunkelste Ebene erreicht haben. Wenn die Linien des Kohlepapiers nicht sichtbar sein sollen drehen sie alle Teile vor dem Aufkleben um. Das Bild erscheint dann spiegelverkehrt aber ohne Linien.

 

 

Aufgewickelt -> Recycling-Basteln

Hallo,

heute wollen wir euch eine Recycling-Bastelidee vorstellen. Diese Vase sieht nicht nur gut aus, sie ist auch noch einfach selber zu machen und passt auch zu modernem Interior Design. Alles was ihr an Material braucht sind eine PET-Flasche, Kordel und Heißkleber bzw. Kraftkleber. Die dünnen schlabberigen Flaschen sind ungeeignet. Sucht bitte nach festen Flaschen. Die benötigten Werkzeuge sind auch recht übersichtlich: Heißklebepistole, Handsäge mit feinem Sägeblatt und Schere.

Recycling und Up-Cycling

Recycling-Basteln

Zuerst sägt ihr das Schraubgewinde der Flasche ab und klebt den Anfang der Kordel an den oberen Teil der Flasche an. Nun wickelt ihr die Kordel nach und nach um den Flaschenkörper. Wenn nötig fixiert die Arbeit von Zeit zu Zeit mit Kleber. Am Boden angekommen wird die Kordel fest verklebt und abgeschnitten. Fertig! Recycling-Basteln ist übrigens auch eine tolle Idee für Schule und Kindergarten. Einfach, kreativ, preisgünstig und nachhaltig. Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln.

Deko selber machen

Deko aus Treibholz selber machen

Wie versprochen folgt nach dem Schutzengel heute eine weite Anleitung zum Thema Treibholz-Deko selber machen. Die Treibholzstücke habe ich diesmal bei einem Spaziergang am Rhein gesammelt. Jedes Stück ist durch Wasser, Sonne und Sand individuell geformt und einzigartig. Die Bastelanleitung ist wirklich einfach und schnell umgesetzt. Auch als Geschenk zum selber machen eine wirklich tolle Idee.

Basteln mit Treibholz

Deko aus Treibholz

 Materialien:

Treibholzstücke, Spanplattenschrauben, Deko-Glasstein. weiße Farbe

 Werkzeuge:

Pinsel, Bohrmaschine, Schraubendreher, eventuell Säge, Schmirgelleinen, wasserbasierende Holzlasur

 Los geht’s:

Sucht euch passende Stücke Treibholz um euren individuellen Deko-Fisch zu schaffen. Ihr könnt unser Beispiel nach Lust und Laune aufpeppen oder variieren. Wenn die Treibholzstücke nicht exakt zu eurem Design passen könnt ihr sie auch mit einer Säge und etwas Schmirgelpapier in Form bringen.

Reinigt das Treibholz mit Wasser und einer Bürste und lasst es gut trocknen. Anschließend könnt ihr es lasieren oder direkt weiter verarbeiten.

Bohrt mit einem Holzbohrer Löcher (in unserem Beispiel 6) in den Mittelstab und schraubt die Gräten und den Kopf mit Spanplattenschrauben an.

Malt mit einem feinen Pinsel die Pupille auf den Glasstein und klebt das fertige Auge auf dem Kopf fest. Natürlich könnt ihr auch andere Materialen für das Auge verwenden.

Fertig ist eure eigene Deko aus Treibholz. Wir haben unseren Fisch mit etwas Kordel an einem Stab fixiert und im Garten platziert. Viel Spaß mit dieser Bastelanleitung wünscht euch das Team von Objeto.